tel: +43 (0)699 11 37 00 43 |       haydnstraße 5 | 5020 salzburg (a)

über mich

Ich bin seit 1998 als Logopädin tätig. In diesen Jahren hatte ich unzählige Begegnungen mit Menschen, die in meiner Praxis Rat suchten. Es war mir immer schon ein großes Anliegen, den Menschen "als Ganzes" zu sehen - als das, was er "ist", was ihn "ausmacht" - und nicht bloß den Sprach- oder Sprechfehler, wegen dem er zu mir kommt.

Ende 2007 kam der Tag, an dem ich die Tore meiner gutgehenden Praxis am Land schloss, da ich mich auf einen ganzheitlicheren Weg machen wollte. Seither habe ich in der Stadt eine kleinere logopädische Praxis, die mir große Freude bereitet und mir darüber hinaus genügend Raum für meinen spirituellen Weg gibt - es begann meine Reise zu mir...

Der Beginn dieser Reise war nicht immer ganz einfach, da ich mich zunächst wehrte, mein altes Leben in Sicherheit aufzugeben. Auch mein Umfeld reagierte oft negativ und konnte mich nicht verstehen - wie konnte man nur eine stets ausgebuchte Praxis aufgeben, um sich selbst zu finden? Verstehen konnte ich mich in dieser Zeit manchmal auch selbst nicht, aber irgendetwas in mir sagte, dass es richtig, gut und an der Zeit war, zu neuen Ufern aufzubrechen...

Genau in dieser Lebensphase schaltete ich zufällig den Fernseher ein und sah den Rest eines Beitrags über ein Schweizer Medium, der mich so inspirierte, dass ich sofort ein Seminar bei diesem Medium buchte. Ein paar Wochen später saß ich im Zug in die Schweiz - neugierig, aber ohne Erwartung - ich wollte diesem Impuls einfach nachgehen... Was ich dort erleben durfte, hat mich zutiefst berührt, und auf der gesamten Zugfahrt nach Hause war ich von so tiefem Glück erfüllt, wie ich es zuvor nicht kannte. Es schien, dass meine neue Reise nun eine bestimmte Richtung eingeschlagen hatte.

In den Jahren seither besuchte ich neben einer intensiven medialen Basisausbildung in der Schweiz zahlreiche Seminare bei namhaften internationalen Medien. Aber besonders dankbar bin ich für die sehr tiefen persönlichen Erfahrungen mit der Geistigen Welt und die vielen wertvollen Begegnungen mit Menschen, die mich auf meinem Weg begleiten und bestärken.

Heute weiß ich, dass die Medialität mein Weg ist, weil mich die Arbeit mit der Geistigen Welt jeden Tag auf's Neue zutiefst beglückt und mein Leben unendlich bereichert. Zudem ist es mein größter innerer Wunsch, Menschen mit Hilfe meiner medialen Fähigkeiten auf ihrem Weg zu begleiten. Ich werde all mein Potential nutzen und all die Liebe geben, die mir zur Verfügung steht.

Nina Hinterseer

sensitive beratungen & spirituelle standortbestimmungen

Sensitivität bezeichnet das Lesen von Energien im Hier und Jetzt. Ein Sensitiver kann mit seinen Hellsinnen alle Lebensbereiche beleuchten - von Beruf über Partnerschaft, bis hin zu persönlichen Fragen, wie etwa: "Wo stehe ich auf meinem Lebensweg?", oder auch Themen, die einem noch gar nicht so bewusst sind.

Ich benutze diese Form der Beratung gerne, um Sie auf Ihrem persönlichen Weg individuell zu begleiten, Potentiale und Möglichkeiten aufzuzeigen und Ihre weiteren Schritte zu erhellen.

mediale beratungen & jenseitskontakte

Unter Medialität versteht man grundsätzlich die Fähigkeit, mit Verstorbenen, Geistführern, Engeln oder anderen Wesenheiten zu kommunizieren.

Bei einem Jenseitskontakt stelle ich mich als Vermittlerin für liebe Verstorbene zur Verfügung.

Dabei ist es mir eine große Freude, gemeinsam mit meinen Klienten die Präsenz der Geistigen Welt zu spüren und Botschaften der Liebe, der Heilung und der Klärung zwischen den Welten übermitteln zu dürfen.

 

Wussten Sie eigentlich, dass Paul McCartney in einer sehr schwierigen Lebensphase seine verstorbene Mutter Maria im Traum erschienen ist und zu ihm sagte:

"It will be all right, just let it be." ("Alles wird gut, lass es einfach geschehen.")

 

Einzelsitzungen finden in der Praxis "die andræ dimension" statt, die ich mit meinem Partner Alexander Lang in Salzburg führe.
Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Möglichkeiten für Termine an anderen Orten und weitere Veranstaltungen finden Sie weiter unten!

erfahrungen

"Warm und ganz natürlich werde ich von Nina empfangen. Wir sitzen einander gegenüber, ich schließe kurz meine Augen und komme an, ein heller Raum, leicht möbliert, eine Grünpflanze umgibt mich. Ich lasse mich auf das ein, was kommen möchte. Und auch, WER kommen möchte. Nina hat mir im Vorgespräch mitgeteilt, dass sie die 'Person' erwartet, die kommen möchte, die mir etwas sagen möchte...

Ich öffne meine Augen, Nina hält den Blick rechts hinter mich gerichtet, offene Augen, ein freundlicher Blick scheint ein Wesen wahrzunehmen, und sie beschreibt mir, was sie sieht. Gleich weiß ich: es ist meine Mutter. Mutti erzählt Nina aus ihrem Leben, von ihrer Beziehung zu mir, zu meinen Kindern, es sind Worte, die Verzeihen und Verständnis ausdrücken. Einmal lacht sie, als sie von ihrer Beziehung zu Männern spricht. Sie 'zeigt' Nina verschiedene Szenen, Nina fragt mich, ob ich Bekanntes erkenne. Ja, ich erinnere mich...

Ich bekomme eine Botschaft zu einem Thema, das mir unter den Nägeln brennt. Jetzt sei es in Ordnung, so wie es ist, es wird sich noch zum Guten lösen, es dauert noch... Immer wieder zeigt sie Wasser.

Wie es ihr geht? Sie ist ganz präsent und lichtvoll hier, es geht ihr sehr gut.

Ich bin sehr berührt und auch beruhigt, und fühle bestätigt, woran ich ohnehin glaube: Unsere Lieben, die uns vorausgegangen sind, sind UM UNS, mit uns in inniger Verbindung, wir dürfen jederzeit mit ihnen in Kontakt treten. Und diese Gewissheit löst in mir auch viel Zuversicht und Hoffnung aus, wenn ich eines Tages von dieser Bühne hier abtrete.

DANKE NINA!!" (R.R.)


"Erst nach und nach setzt sich bei mir das Wunder, das mir gestern mit Dir begegnet ist.

Alles, was Du mir sagen konntest, war einfach heilsam.

Ein ganz neuer Mensch, der mich wirklich sieht. Mir ist wieder fühlbar geworden, wie wichtig es ist, gesehen zu werden.

Ich dank Dir noch einmal von Herzen für dieses große Geschenk." (G.)

veranstaltungen

Zirkel: "der andræ O"
mit Nina Hinterseer
Mittwoch 31.10.2018, 18:30 - 20:00 Uhr
die andræ dimension / Salzburg (A)
 
 Die eigenen fein- und hellsinnigen Talente zu entdecken und zu schulen, ist unser Impetus zu diesem Zyklus. In jedem schlummern verborgene Zugänge, die nur auf unsere Aufmerksamkeit warten, um sich zu öffnen! [Details und Anmeldung]
 
Zirkel: "der andræ O"
mit Nina Hinterseer
Mittwoch 07.11.2018, 18:30 - 20:00 Uhr
die andræ dimension / Salzburg (A)
 
 (siehe oben) [Details und Anmeldung]
 
Zirkel: "der andræ O"
mit Nina Hinterseer
Mittwoch 14.11.2018, 18:30 - 20:00 Uhr
die andræ dimension / Salzburg (A)
 
 (siehe oben) [Details und Anmeldung]
 
Zirkel: "der andræ O"
mit Nina Hinterseer
Mittwoch 21.11.2018, 18:30 - 20:00 Uhr
die andræ dimension / Salzburg (A)
 
 (siehe oben) [Details und Anmeldung]
 
Zirkel: "der andræ O"
mit Nina Hinterseer
Mittwoch 28.11.2018, 18:30 - 20:00 Uhr
die andræ dimension / Salzburg (A)
 
 (siehe oben) [Details und Anmeldung]
 
Zirkel: "der andræ O"
mit Nina Hinterseer
Mittwoch 05.12.2018, 18:30 - 20:00 Uhr
die andræ dimension / Salzburg (A)
 
 (siehe oben) [Details und Anmeldung]
 
Zirkel: "der andræ O"
mit Nina Hinterseer
Mittwoch 12.12.2018, 18:30 - 20:00 Uhr
die andræ dimension / Salzburg (A)
 
 (siehe oben) [Details und Anmeldung]
 
Zirkel: "der andræ O"
mit Nina Hinterseer
Mittwoch 19.12.2018, 18:30 - 20:00 Uhr
die andræ dimension / Salzburg (A)
 
 (siehe oben) [Details und Anmeldung]
 
Zirkel: "der andræ O"
mit Nina Hinterseer
Mittwoch 02.01.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
die andræ dimension / Salzburg (A)
 
 (siehe oben) [Details und Anmeldung]
 

kontakt

die andræ dimension - karte

Nina Hinterseer
+43 (0)699 11 37 00 43

die andræ dimension
Haydnstraße 5
5020 Salzburg
Österreich